[EHSP 014] Interview mit Kathrin Sohst: Netzwerke für hochsensible Menschen

In dem heutigen Interview spreche ich mit Kathrin Sohst über Netzwerke für hochsensible Menschen, ihre Erfahrung als hochsensible Mutter, Coach und Autorin.

Und ein Osterei haben wir am Ende auch noch versteckt, also höre dir diese Episode auf jeden Fall bis zum Ende an!

 

Interview mit Kathrin Sohst zu Netzwerke für hochsensible Menschen
Mir geht es darum, Emotionen und Sensibilität zu legalisieren.
Das klingt vielleicht ein bischen Revoluzer-mäßig und genau so ist es auch gemeint.
Denn es kann meiner Meinung nach nicht sein, dass Emotionen an der Bürotür ausgeschalten werden müssen, weil sie als unprofessionell gelten.

– Kathrin Sohst

 

Shownotes zur Episode mit Kathrin Sohst: Netzwerke für hochsensible Menschen

Buch „Zart im Nehmen: Wie Sensibilität zur Stärke wird“ von Kathrin Sohst *

Buch „Hochsensibel – Wie Sie Ihre Stärken erkennen und Ihr wirkliches Potenzial entfalten“ von Eliane Reichardt  *

Buch „Hochsensibilität als Stärke: Wie das Leben in den verschiedenen Lebensphasen gelingen kann“ von Hedi Friedrich *

 

Exklusiver Bonus für die Hörer dieses Podcast

Die ersten 5 Hörer dieses Podcasts, die bei der Bestellung ihrer Karten für den Kongress das Stichwort „Bogenblog“ angeben, erhalten:

  • den inspiration day für 129,- € statt für 169,- €
  • die Karte für den gesamten Kongress für 399,- €  statt für 439,- €

 

Schreib mir gerne in die Kommentare, ob und welche Netzwerke du bereits für den Austausch mit anderen HSP nutzt.

 

 

* Dies ist ein Amazon Affiliate Link. Deine Produkte kosten damit nicht mehr, aber ich bekomme für meine Empfehlung eine kleine Provision.
Vielen Dank für deine Unterstützung durch die Nutzung dieser Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.