Auf dem Sofa lernen, wie man Pfeile selber baut

Die letzten Beiträge hier im Bogenblog haben sich fast alle mit den Pfeilen beim Bogenschiessen beschäftigt.

Heute beschließe ich diese Reihe mit einem echten Kracher!

Denn die letzten Wochen und Tage habe ich intensiv an einem ganz neuen Thema gearbeitet. Ein Konzept, dass ich dir heute nun endlich vorstellen möchte, nämlich ein … *taa taa*Webinar mit dem Titel „Carbon-Pfeile selber bauen„!

Alle Informationen dazu habe ich für dich auf einer speziellen Seite zusammengestellt: klicke hier

 

Was ich dir bisher über Pfeile berichtet habe

Da ist schon einiges hier im Bogenblog zum Thema Pfeile zusammen gekommen:

 

Du baust doch Pfeile gegen Geld!

Stimmt, ich biete Custom-Pfeile als Service an.

Denn ich liebe es Pfeile zu bauen. Für mich steckt die Magie beim Bogenschiessen in den Pfeilen. Und diese Liebe und dieses Wissen dass ich mir über die Jahre angeeignet habe, möchte ich gerne auch weitergeben. Es ist wunderbar, die Zufriedenheit und den Stolz zu sehen, wenn jemand schöne Pfeile selbst gebaut hat, die gut fliegen.

„Was ist Wissen, das nicht von der Liebe ausgeht?“ – Bettina von Arnim

Und das ist einer der Gründe, warum ich jetzt dieses Webinar zusätzlich anbiete. Denn es ist auch der normale Weg, eine natürliche Entwicklung:

  1. Fertigpfeile kaufen
  2. Pfeile bauen lassen
  3. selber Pfeile bauen

Aber natürlich werde ich auch weiterhin für meine Kunden Custom-Pfeile bauen, denn in denen steckt immer eine extra Portion Liebe drin und es gibt viele, die das zu schätzen wissen.

 

Für wen das Webinar gemacht ist

Dieses Webinar richtet sich an alle, die noch keine eigenen Pfeile gebaut haben. Es zeigt in 3 einfachen Schritten, wie man Carbon-Pfeile selber baut.

Dabei erkläre ich aber noch vieles mehr und gebe wertvolle Tips, damit die ersten Pfeile gleich gelingen.

 

Warum ein Webinar

Im Bowroom habe ich einen Kurs angeboten „Holzpfeile selber bauen“. Die Teilnehmer waren auch immer zufrieden und haben wunderbare Pfeile gebaut. Doch durch die begrenzte Anzahl an Werkzeugen und Arbeitsplätzen, konnten je Kurs nur wenige teilnehmen. Dadurch war der Kurs relativ teuer, denn Strom, Miete usw. will ja trotzdem bezahlt sein.

Und die meisten kamen auch hier aus der Gegend, denn Pfeile bauen hat noch nicht ganz den Event-Charakter, wie zum Beispiel einen Bogen bauen. Dabei ist es nicht weniger komplex, es geht nur schneller.

Mit dem Webinar kann ich nun mein Wissen und meine Erfahrung im Herstellen von Carbon-Pfeilen für nur 29,90€ / Teilnehmer anbieten und jeder kann ganz ohne Fahrt- und Übernachtungskosten teilnehmen, egal, wo auf der Welt er sich gerade befindet.

Das finde ich eine sehr spannende Vorstellung und Möglichkeit! Zeitlich und örtlich unabhängig zu lernen ist die Zukunft und es ist bereits heute kinderleicht, an einem Webinar teilzunehmen.

 

Wann es los geht

Ich habe sehr viel Zeit und Aufwand in die Vorbereitung investiert, um das Thema so gut vermitteln zu können, wie bei einem Vor-Ort-Seminar. Das mir das gelungen ist, haben mir die Tester auch bestätigt.

Nach dem nun auch die letzten technischen Hürden so gut wie überwunden sind, freue ich mich dich heute für den ersten Termin einladen zu dürfen: Freitag 11. März von 19:00 – ca. 20:00 Uhr!

Keine Sorge, wenn dir dieser Termin gar nicht passt. Es gibt bereits Folgetermine. Diese findest du in meiner Akademie.

Bitte klicke gleich dorthin.

Ich freue mich darauf, dich dann bald bei meinem Webinar „Carbon-Pfeile selber bauen“ als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.