Messe „Jagen und Fischen“ in Augsburg: meine Eindrücke

Am letzten Wochenende war ich auf der Messe „Jagen und Fischen“ in Augsburg, da ich dort am Samstag und Sonntag jeweils einen Vortrag zum Thema „Bogenschießen für hochsensible Menschen“ halten durfte.

Ich habe zwischendurch ein wenig gefilmt und dir einen kurzen Trailer mit ein paar Eindrücken zusammengestellt:

 

Eindrücke der „Jagen und Fischen“ Augsburg, 2017 als Video

 

Mein Fazit zur „Jagen und Fischen“ Augsburg

Ich freue mich sehr über das Interesse an meinem Thema „Bogenschießen für hochsensible Menschen“ auf dieser Messe. Im ersten Moment hat „Jagd“ und „Persönlichkeitsentwicklung mit Pfeil und Bogen“ in meinem Kopf nicht recht zusammengepasst, doch ich habe dort wunderbare Gespräche mit interessieren Bogenschützen geführt und es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Die Messe ist sehr professionell organisiert und für mich war die Weitläufigkeit mit der Möglichkeit immer wieder aus raus ins Freie zu gehen, ein wahrer Segen. So konnte ich meine Tipps aus dem Artikel „Messebesuch bei Hochsensibilität: ein Extremsport“ auch gut umsetzen und die Messe auch genießen.

Wenn du jetzt überlegst, welche nächste Messe sich für dich lohnt, schau mal in den Artikel zu den Bogensportmessen. Dort habe ich den Messekalender für 2017/2018 aktualisiert.

 

Wenn du es dieses Mal nicht auf die „Jagen und Fischen“ nach Augsburg geschafft hast und trotzdem gerne wissen möchtest, wie Bogenschießen und Hochsensibilität zusammenpasst, dann trage hier deine Email-Adresse ein, dann informiere ich dich gerne über die nächsten Termine.

[optin-cat id=“15″]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.