Geschafft: Fortbildung zum Trainer des DFBV

Geschafft: Fortbildung zum Trainer des DFBV

Warum diese Fortbildung?

Es geht mir um Fokussierung.

Kein Bogenschütze käme wohl auf die Idee, gleichzeitig Weltmeister in 3D, Compound und zugleich auch noch im berittenen Bogenschiessen werden zu wollen. Hat zwar alles mit Pfeil und Bogen zu tun, aber jede Stilart für sich ist doch so unterschiedlich, dass man sich voll und ganz darauf fokussieren muss, wenn man darin richtig gut sein möchte.

Die Disziplin, auf die ich mich fokussiere, ist andere dabei zu unterstützen, ganz entspannt mit Pfeil und Bogen zu schießen. Ich möchte als Coach und Trainer in meinen Kursen und mit meiner individuellen Beratung immer noch ein wenig besser werden. Und passend zu meinem Neujahrsvorsatz „hungrig bleiben“, habe ich dazu nach Weiterbildungen gesucht.

Nun bietet der DFBV seinen Mitgliedern endlich eine eigene Trainer-Fortbildung. Voraussetzung für die Teilnahme, ist die Ausbildung zum Bogensportleiter des DFBV und die habe ich schon vor einigen Jahren absolviert. Die neue Trainer-Ausbildung unterteilt sich in 3 Stufen, wobei bisher nur der Trainer 1 in der Region Süd tatsächlich angeboten wird.

Am vergangenen Wochenende habe ich diese Ausbildung mit „sehr gut“ bestanden, worüber ich mich sehr freue.

Gruppenbild der Teilnehmer der Fortbildung zum Trainer des DFBV

Mehr lesen

5 Neujahrsvorsätze für 2016

Deine Neujahrsvorsätze für 2016 beim BogenschiessenIrgendwie sind Neujahrsvorsätze ja doof.

Da beschäftigt man sich einmal im Jahr mit dem, was man an sich doof findet und weiß schon vorher, dass in 14 Tagen der Alltag all die guten Vorsätze aufgefressen hat, die man sich überlegt hat um etwas zu ändern.

Ich finde es aber gut, sich einmal im Jahr die großen Ziele für das kommende Jahr zu überlegen und mit welchen Stärken man da hin kommt.

Fast wie ein Trainigsplan, in dem man die großen Ziele als Stationen einträgt.

Dann machen Neujahrsvorsätze schon wieder Sinn für mich.

Ich teile meine Liste hier mit dir, als Anregung, über deine eignen Ziele beim Bogenschiessen nachzudenken.

Hier also die Liste meiner Ziele im Bezug auf das Bogenschiessen für 2016:

  • Langsamer schießen
  • Neues Kurskonzept vorstellen
  • Refokussieren und Profil schärfen
  • Rituale etablieren
  • hungrig bleiben

Diese Stichpunkte sollen mich im Laufe des Jahres an folgende Gedanken erinnern:

Mehr lesen

Neue Sendezeit: Bogenblog Beiträge nun am Sonntag

Wie spät ist es gerade?

Was ist heute überhaupt für ein Tag?

Wann nimmst du dir also die Zeit, das hier zu lesen?

Wann sollte ich dann hier etwas veröffentlichen?

In der kurzen Zeit, die das Bogenblog jetzt im neuen Format online ist, wurden noch nicht ausreichend Statistiken generiert, um eine zuverlässige Antwort auf die Frage nach dem besten Zeitpunkt zu bekommen.

Daher muss ich ein wenig probieren und werde nun künftige die Beiträge hier am Sonntag Abend veröffentlichen.

Da ist man gedanklich noch im Wochenende, vielleicht gerade zurück vom Bogenschiessen und hat noch etwas Zeit, bevor die Woche wieder los geht.

Also gleich im Kalender vormerken: Sonntag Abend bitte in den Bogenblog schauen!

Bei mir ist es gerade Freitag morgen und daher gibt es schon übermorgen, am Sonntag, den nächste Beitrag hier im Bogenblog.

Und wenn du gerne eine Erinnerung per Email haben möchtest, dann trage dich bitte hier in meinen Verteiler ein:

[optin-cat id=“15″]